Neues Video unseres Sponsors

Archiv

Nicht bauen, sondern gleich einziehen

Wenn Sie nicht bauen und monatelang auf Ihr Haus an der Costa Blanca warten wollen, so schauen Sie sich doch einmal die unten aufgeführten Links zu Videos über neue Villen, die die Immobiliengesellschaft Grupo VAPF errichtet hat, an. Sie können sofort einziehen.Die Schlüssel liegen für den Käufer bereit. Die Häuser mit angelegten Gärtensind komplett mit Designermöbeln ausgestattet und dekoriert.

Die Häuser liegen in der Urbanisation Cumbre del Sol in der Gemeinde El PobleNou de Benitatxell, aber auch einige in Altea.Die Villen in der WohnanlageLirios Design sind alle im modernen Baustil errichtet, stehen auf grossen Grundstücken, haben einen Privatpool und vor allem Meerblick.

Wenn Sie nähere Informationen oder einen Besichtigungstermin möchten, so wenden Sie sich an die Grupo VAPF, Telefon 900 123 323.Links zu den verschiedenen Videos der Villen:

Vídeo Villa Santorini- 138 Lirios

Vídeo Villa Samos- 175 Lirios

Weiterlesen

Das Finanzamt setzt Drohnen einWer in den letzten Jahren An- und Umbauten an seinem Haus an der Costa Blanca und andernorts in Spanien vorgenommen und nicht registrieren hat lassen, sollte auf der Hut sein. Das Finanzamt setzt Drohnen ein, um illegale Bauten aufspüren und das Kataster auf jüngsten Stand zu bringen. Das kann Eigentümern bei Entdeckung teuer zu stehen kommen. Dabei bietet die Steuereinzugsbehörde Suma einsichtigen Eigentümern eine Pauschale an:60 Euro soll man pauschal zahlen, um bisher nicht registrierte und weniger als vier Jahre alte Pools, Garagen, Grillhäuschen, neue Terrassen usw. zu legalisieren. Die Kulanzregelunggilt aber nur noch bis zum Ende des Jahres 2016. Danach können laut einem Artikel der CBN die Strafen des Finanzamtes 6.000 Euro und mehr betragen.

Weiterlesen

Nicht vergessen, Steuern zu zahlen!

Hausbesitzer, die nicht ständig hier an der Costa Blanca wohnen und hin- und herpendeln zwischen ihrem Heimatland und dem Feriendomizil, müssen Nichtresidentensteuer ans Finanzamt abführen. Diese jährlich anfallende Steuer auf ihre Immobilie muss bis Ende des Jahres bezahlt werden. Doch Vorsicht: Nicht der Briefträger stellt Ihnen Post des Finanzamtes zu. Die Nichtresidentensteuer ist eine Bringschuld. Jeder Nichtresident als Immobilienbesitzer ist verpflichtet, diese Steuer abzuführen. Ebenso wie die jährlich anfallende Grundsteuer IBI. Sie hat jedoch nichts mit der Nichtresidentensteuer zu tun. Die IBI wird an die Gemeinde gezahlt.

Weiter ist jeder Nichtresident verpflichtet, einen fiskalischen Vertreter in Spanien zu benennen. Über den kann er die Nichtresidentensteuerzum Beispiel abwickeln lassen. Wer es selber machen will, der füllt online im Internet das entsprechende Formular „Modelo 210“aus.

Weiterlesen

Wenn Sie sich für eine moderne Villa, komplett eingerichtet und dekoriert, in der Urbanisation Cumbre del Sol interessieren, in die Sie sofort bei Erwerb einziehen können, so sollten Sie sich das Video über die Villa Manzano anschauen :

Sie geniessen dann nicht nur voll das milde mediterrane Klima, von der Villa aus haben Sie einen wunderbaren Meerblick. Das Anwesen eignet sich als Wohnsitz oder als Feriendomizil. Das Haus ist im modernen Architekturstil erbaut worden und zeichnet sich durch seine Gradlinigkeit aus.Das minimalistische Konzept kennzeichnet das Chalet, dass sich aus verschiedenen Würfeln zusammensetzt. VorallemistFunktionalität der Räumlichkeiteneines der Hauptmerkmale der Villa Manzano. Aber auch die grossflächigen Fenster, die Licht ins Haus lassen und den Blick hinaus aufs Meer gestatten, sind attraktiver Teil des Wohnkonzeptes.

Villa Manzano

Wenn Sie sich das Haus einmal ansehen möchten, so machen Sie bei der Grupo VAPF unter Telefon 900 123 323einen Besichtigungstermin aus.

Emotionale Intelligenz und Ernährung

Diesen Monat werden in El PobleNou de Benitatxell verschiedene interessante Vorträge abgehalten.

Mittwoch, 23. Dezember: Familiengespräch

Wie man zur emotionalen Intelligenz erziehen kann, vermittelt bei einem Familiengespräch AdriàLlobell Sala, Professorin für Wissenschaft und Erziehung mit dem Spezialgebiet Pädagogie. Unter dem Titel „Un innovador modo de educar desde la inteligencia emocional“ wird sie ab 19.30 Uhr in der Bibliothek ihren Vortrag halten.

Dienstag, 29. November: Sportlergespräch

Um 19.30 Uhr wird im Espai Abiar ein Vortrag über die richtige Ernährung für Sportler gehalten. Empfehlenswert, so die Veranstalter, sei der Besuch für alle Kinder und auch Erwachsene, die Sport treiben.